19. Newsletter

Liebe Mitglieder und Freunde des Vereins,

hier eine kurze Zusammenfassung aller Aktivitäten seit Weihnachten und ein paar Neuigkeiten

Gemacht

Wir haben Weihnachten und Sylvester im Kinderheim verbracht und in den Schulferien viel mit allen unternommen- soweit es das Wetter zuließ. Für uns war die „Revival- Party“ mit ein paar ehemaligen Kindern – die heute schon teilweise Familie haben und im Berufsleben stehen- ein tolles Erlebnis. Mit der 12. Klasse haben wir die Zukunft besprochen und für 7 Schüler den Moped Führerschein gestartet und alle haben mittlerweile bestanden. Satya, Aditya, Adipta und Purna werden ab September studieren und unser Verein wird die Studiengebühren übernehmen.

Gefunden

Ein wieteres Projekt für unseren Verein: die Sabrina Primary School in Pengo, Kenia- Diese Schule ist von dem Verein „Hilfe für Kwale District e.V.“ vor 10 Jahren ins Leben gerufen worden und hat uns echt beeindruckt. Jetzt wird sie auch noch um ein Polytechnikum erweitert, und dabei würden wir diesen Verein gerne unterstützen. Für die Musterfarm hat unser Verein eine motorisierte Ackerfräse gekauft. Auch die anderen beiden Fachrichtungen „Maurer“ und „Schneider“ haben wir mit Materialien unterstützt.

Geplant

Am besten hat uns die Schulspeisung gefallen – dort bekommen 503 Kinder an Schultagen eine warme Mahlzeit. Für den Monat März waren wir mit dem Koordinator vor Ort einkaufen. Ca. 1600€ braucht man im Monat für alle Kinder – das sind genau 3€ pro Kind. Es ist oft die einzige richtige Mahlzeit, die diese Kinder bekommen. Unser Verein wird das ab Mai unterstützen. Mehr Infos findet Ihr auf der Website www.kwale.org, noch mehr Details gibt es auf unserem Sommerfest.

Gesucht

Für die Schulspeisung ab Mai 2017 in Pengo suchen wir noch Spender, die regelmäßig eine gewisse Anzahl Kinder unterstützen möchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.