Benefizkonzert in Bansin

28.7.21 Im Garten der Pension Elsbeth findet das 7.Hofkonzert statt. Dieses Mal habe ich mich entschlossen, 2 ukrainische Musiker auftreten zu lassen. Nach langer Lockdownzeit sind die Menschen hungrig nach Kultur und ich hatte mich auf viele Gäste eingestellt. Aber das es so viele waren, war eine Überraschung  für mich. Der Getränkeverkauf wurde von Heike, meiner Freundin, übernommen. Heike spendet jedes Jahr eine Summe und wollte jetzt gerne so helfen. Der Erlös des Verkaufs geht schon jahrelang an Pengo. Das Konzert wurde ein voller Erfolg. Die Musiker hatten ihre Gage, einen vollen Hut und der Gitarrenkoffer war auch reichlich gefüllt.
So viel  verdienen die beiden nie. Deshalb schrieben sie mich 2 Tage später an und baten mich um die Wiederholung zu Spendenzwecken. Also haben wir am 04.08.21 das 7 .Hofkonzert in die 2.Runde geschickt. Ich habe Getränke vom Hotel zur Post  bekommen, Kerstin aus dem Restaurant, Inge, Lotte und einige andere gaben auch was mit dazu und der Abend  war ein voller Erfolg. Die Stimmung war super, das Wetter auch und nicht zuletzt dank unserer beiden Urlauberkinder Laura und Emmi ging der Hut mehrmals  rum. Aber keiner hatte mit dem Erlös von 1200 € gerechnet. Unser Dank also an Vitali und Lena und wir werden das im nächsten Jahr wiederholen.

Autor Kirsten Ledge

Benefizkonzert in Basin
Halleluja
PlayPlay
Benefizkonzert: Kleine Zuschauer
PlayPlay
Viele Zuschauer beim Konzert
Spendensammlung
Die Initiatorin des Konzerts
previous arrow
next arrow
 

 

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu